Bücher

ENTSPANNT mit Smartphone, Tablet und PC für KINDER

1. Auflage (Jan 2022) DOZ
Michaela Friedrich & Stephan Degle

Viele Eltern haben Angst, dass die Augen ihres Kindes immer schlechter werden oder der Rücken immer krummer, weil es viel Zeit am Smartphone oder Tablet verbringt. Dieses Buch enthält Informationen zur normalen Entwicklung von Kindern und zum Einfluss von Digitalisierung und Lebensstil auf die kindliche Entwicklung. Daraus abgeleitet werden Vorschläge für konkrete Strategien zum altersgerechten Umgang von digitalen Medien durch Kinder gegeben. Damit unterstützt dieses Buch in der täglichen Umsetzung mit einfachen Handlungsanweisungen und Übungen, um die Ressourcen effektiver und schonender einzusetzen.

Mehr zur Entstehung, Inhalt und Umsetzung: Buchprojekt „Digitale Medien“

Das Buch ist ein verständlicher und praxisnaher Ratgeber für alle, die einen entspannten Umgang mit digitalen Medien im Alltag umsetzen möchten.

ISBN: 978-3-942873-60-4
erhältlich im DOZ Verlag

 

 

ENTSPANNT am Bildschirm –
Praxistipps für Computer, Smartphone & Co

1. Auflage (2019) DOZ
Stephan Degle & Michaela Friedrich

Der täglich Umgang mit digitalen Medien bestimmt heute sowohl unser berufliches als auch unser privates Leben. Unser Alltag ist von Digitalisierung und künstlicher Intelligenz dominiert. Unser Leben wird durch die smarte digitale Welt grundsätzlich verändert: Arbeitsprozesse, Handlungen, Verhalten und Kommunikation werden neu definiert. Häufig stehen die positiven Aspekte zur Vereinfachung des täglichen Lebens im Vordergrund. Denn digitale Innovationen bieten vielzählige Vereinfachungen, Verbesserungen und auch mehr Komfort.
Doch es gibt auch die Kehrseite: Häufig kommt es zu Störungen des Sehens und der Körperhaltung sowie zu psychischen Problemen wie Aufmerksamkeit und Stress.
In unserer Broschüre wollen wir mit Gestaltsanregungen für Ihren Arbeitsplatz, Tipps für Ihr optimales Sehen sowie ausgleichenden Übungen Ihren digitalen Alltag entspannter machen!

erhältlich im DOZ Verlag

 

 

Interdisziplinäre Optometrie

1. Auflage (Nov 2017) DOZ
2. überarbeitete und erweiterte Auflage (Jan 2020) DOZ

Michaela Friedrich
unter Mitarbeit von Stephan Degle, Egbert Seidel, Lothar Beyer, Nicol Buchheim-Hahn, Philipp Hessler, Josefine Dolata und Constanze Wittich

Ziel dieses Fachbuches ist es, die Untersuchung des Sehverhaltens unter fachübergreifenden Gesichtspunkten darzustellen, um über wissenschaftliche Ergebnisse mögliche Ansätze zur besseren Analyse und zum Management von visuellen Störungen sowie für präventive Strategien geben zu können. Dafür werden in Einzelkapiteln Veränderungen des Sehverhaltens im Zusammenhang mit verschiedenen anderen Störungen – Entwicklungsstörungen, Lese-Rechtschreib-Störungen, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, Autismus, Burnout, Myopie und Myopieprogression, Störungen bei Tätigkeiten an Bildschirmen und Displays, Störungen von Motorik und Gleichgewicht sowie Haltungs- und Kieferstörungen – aufgezeigt. Außerdem werden die Inhalte und Tätigkeiten anderer Berufsgruppen wie zum Beispiel Ergotherapie vorgestellt und das Teilgebiet „Interdisziplinäre Optometrie“ inhaltlich und methodisch für die optometrische Praxis definiert.

Mit diesem Buch soll es für Augenoptiker/Optometristen in der Praxis möglich sein, ihr Wissen um interdisziplinäre Aspekte zu erweitern und verantwortungsvoll in der Praxis einzusetzen. Es soll als Unterstützung dienen, sodass der Augenoptiker/Optometrist gegebenenfalls auch während der optometrischen Untersuchung nachschlagen kann, welche Untersuchungen und welches Management aufgrund bestimmter Symptome vorgeschlagen werden können. Damit soll eine interdisziplinäre Befunderhebung und Versorgung von Menschen mit komplexen Störungen unter visueller Beteiligung ermöglicht werden.

ISBN: 978-3-942873-46-8
erhältlich im DOZ Verlag

 

Optometrische Funktionsprüfungen

1. Auflage (Juni 2011) DOZ, Hrsg.: Hans-Jürgen Grein
2. unveränderte Auflage (2018) DOZ
3. überarbeitete Auflage (aktuell in Überarbeitung) DOZ

Michaela Friedrich & Stephan Degle

Dieses Fachbuch stellt ein praktisch orientiertes Lehrbuch dar, welches eine schnelle und gründliche Orientierung über das breite Spektrum der optometrischen Funktionsprüfungen ermöglicht.

Es werden die Funktionsprüfungen der Augen zu Augenbeweglichkeit, Binokularstatus, Pupillenreaktion sowie das zentrale und periphere Gesichtsfeld vorgestellt. Aufbauend auf den Grundlagen der zu prüfenden Funktion werden die optometrischen Funktionsprüfungen vermittelt. Die ausführliche Beschreibung der Art der Prüfung, der zu verwendeten Hilfsmittel, der Durchführung, des regulären Ergebnisses und der Auffälligkeiten, der Dokumentation sowie den Bemerkungen für die Praxis erfolgt im Text sowie durch Tabellen und Grafiken.

Das Buch ist im Besonderen für Augenoptiker bzw. Optometristen geeignet, die in der optometrischen Praxis tätig sind, aber auch in besonderer Weise für Studenten der Augenoptik und Optometrie an Fach- und Fachhochschulen.

ISBN: 978-3-922269-99-1
erhältlich im DOZ Verlag: aktuell leider ausverkauft